Manuskripte

Wir freuen uns auf Ihre Manuskripte, aber achten Sie darauf, dass unser Programm überwiegend regional (Rhein-Hunsrück-Nahe) ausgerichtet ist: Bevor Sie ein Manuskript einschicken, informieren Sie sich bitte. 

Für den Erstkontakt können Sie Ihre Manuskriptanfrage per E-Mail entweder im Word- oder PDF-Format einsenden. Wünschenswert wäre, wenn Sie ein paar Zeilen zu Ihrer Person schreiben.

Zunächst genügt ein Exposé (nicht länger als zwei DIN-A4-Seiten) und ein Probekapitel von max. 20 Seiten. Als Seite gilt die Normseite:

–  35 Zeilen mal 60 Anschläge
–  anderthalbzeilige Schaltung


Die Texte  in Papierform einsenden an:

PANDION VERLAG
– LEKTORAT –
HERZOG-JOHANN-STRASSE 2
D-55469 SIMMERN

Manuskripte werden nur zurückgeschickt, wenn entsprechendes Rückporto beiliegt. Der Verlag haftet nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder oder sonstiges Material. Bitte schicken Sie uns daher keine Originale zu. 

Wir prüfen Ihr eingesendetes oder angefordertes Manuskript sorgfältig, das kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Wenn unsererseits Interesse besteht, melden wir uns bei Ihnen.