Mördergold

9,90 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: 9783869110714
Produktinformationen "Mördergold"

Die Protagonisten Rainer und Doro helfen Sammler Gerhard Wagenbrecht beim Verkauf auf dem Flohmarkt. Schon bald erregt ein goldener mit Edelsteinen besetzter Kelch die Aufmerksamkeit eines Flohmarkt-Besuchers, doch Wagenbrecht will plötzlich das gute Stück nicht mehr hergeben. Der Interessent muss aufgeben und geht mit leeren Händen. Kurze Zeit später wird die Leiche jenes Mannes am Bopparder Rheinufer angeschwemmt. Wagenbrecht gerät in Verdacht und kommt in U-Haft. Das ruft Rainer und Doro auf den Plan. Die Spur führt sie über den Hunsrück an den Rhein bis in die Bundeshauptstadt. Unbeabsichtigt werden sie mal wieder in ein lebensgefährliches Abenteuer hineingezogen, dessen Tragweite sie sich gar nicht bewusst sind, denn nationalkonservative Kreise wollen unter allen Umständen diesen außergewöhnlichen Kelch, der zum Nibelungenschatz gehören soll. Sie schrecken vor nichts zurück. Auch als e-Bock erhältlich. 

Similar Items

Balduinsmord
"Balduinsmord" nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise. Die Ruine der Burg Balduinseck zwischen Buch und Masterhausen im Hunsrück, kurz hinter Kastellaun: Ein toter Mann liegt an der Ruine - ein Schock für Rainer Maria Weingard, der sich das Gemäuer eigentlich nur kurz ansehen wollte. Wer war der Tote und was wollte er dort am Balduinseck? Weingard wird bald von der Polizei verdächtigt und macht sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Eine spannende Schatzsuche durch die Jahrhunderte beginnt, vom Bau der Burg bis zu ihrem Verfall. Der Bucher Bürgermeister und Rheinland-Pfälzische Landtagspräsident Joachim Mertes schrieb das Vorwort. "Balduinsmord" ist noch mehr als nur ein Krimi mit historischem Hintergrund. Auf der Webseite www.balduinsmord.de kann der Leser im Internet die Handlungsorte virtuell besuchen, er kann weitere Hintergrundinformationen sammeln und sich ein Bild von der Ruine machen. Stefan Nick und Werner Rüdel haben ein Programm aus Texten des Buches und Liedern zusammengestellt, das sie "Balduinsmord auf Tour" nennen, womit sie in der nächsten Zeit in der Region unterwegs sein werden. Alle Informationen und Termine hierzu gibt es unter: www.balduinsmord.de und www.diekleinkunstagentur.de.

8,90 €*

Räuberhöhle
Wer geglaubt hat, die Protagonisten Rainer und Doro aus "Balduinsmord" würden nie wieder mit einem Verbrechen konfrontiert werden, der hat sich geirrt.
 Was will der sympathische Wiener Ferdi wirklich von den beiden, als er sie in einem Pub anspricht und warum interessiert er sich gerade so brennend für den Räuberhauptmann Schinderhannes? Rainer ist momentan auch in das Thema involviert, seine Druckerei will ein Schinderhannes-Buch herausbringen. Für das letzte Kapitel hat der Autor eine Überraschung angekündigt. Gibt es doch noch ein Geheimnis um den berüchtigten Räuberhauptmann zu lüften? Gemeinsam geht es im Hunsrück auf Spurensuche nach den Schauplätzen der Übeltaten des Johannes Bückler, viele bekannte Orte werden bereist. Dabei geraten Rainer und Doro in Lebensgefahr. 

„Räuberhöhle“ geht auch auf Tour. Es gibt eine Mischung aus Lesung und Musik. Diesmal wird Autor Stefan Nick vom bekannten Rhein-Valley-Blues-Songman Benny Geisweid begleitet, einem außergewöhnlichen Interpreten, Gitarristen und Sänger handgemachter Musik. Und natürlich wird er seinen „Schinderhannes-Blues“ zum Besten geben. Infos unter: www.stenick.de. Das Buch ist in allen gängigen Shops als E-Book erhältlich. 

9,80 €*